Lahme Enten brauchen Ruhe

Die Deutsche Wildtier Stiftung bittet um Rücksicht auf Enten, Gänse und Schwäne, die jetzt in der Mauser und damit flugunfähig sind Hamburg, 18.08.2021. Wenn Vögel in der Mauser Federn lassen, werden aus stolzen Stockentenmännchen schnell lahme Enten. Sie verlieren...

mehr lesen

Unken aus Leidenschaft

Deutsche Wildtier Stiftung: Im Sommer locken Rotbauchunken ihre Herzensdame – leider oft vergeblich Hamburg / Klepelshagen, 22. Juni 2021. Wenn an einem lauen Sommerabend die rote Sonne im Wiesenteich versinkt, ertönt immer seltener eine sehnsüchtige Melodie. Die...

mehr lesen

Gefangene des Lichts im Totentanz

Deutsche Wildtier Stiftung: Lichtverschmutzung wird Vögeln und Insekten zum Verhängnis Hamburg 14. Juni 2021. Wie vom Licht hypnotisiert, umkreisen unzählige Nachtfalter im endlosen Spiralflug die Straßenbeleuchtung. Für sie ist es – wie für viele andere nachtaktive...

mehr lesen

„Junge Wilde“ sind selten ein Notfall

Feldhase, Lepus europaeus Die Deutsche Wildtier Stiftung warnt davor, gefundene Jungtiere mitzunehmen Jetzt im Mai haben viele Wildtiere Nachwuchs. Auf den Feldern drücken sich junge Feldhasen in ihre Schutzmulde und warten auf die Häsin, die regelmäßig zum Säugen...

mehr lesen

Vogelküken brauchen ein sicheres Zuhause

Rotkehlchen mit Futter im Schnabel, Erithacus rubecula Deutsche Wildtier Stiftung: Im Mai ist Hauptbrutsaison der Vögel – wie Vogeleltern dabei unterstützt werden können Hamburg, 10. Mai 2021. Amsel, Drossel, Fink und Star – alle Vögel sind im Brutgeschäft. Ohne...

mehr lesen